Privatkredite →
Jetzt vergleichen

Unabhäniger Kredit Vergleich
kostenlos ✓ unverbindlich ✓ schnell & einfach

Privatkredite online vergleichen.

Ob für das neue Fahrzeug, einen Urlaub oder das Eigenheim: Mit einem Darlehen lassen sich Wünsche und Träume erfüllen. Der Kreditvergleich stellt Leistungen und Kosten gegenüber. Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen unverbindlichen Kreditvergleich!

Zu beachten vor dem Kreditantrag

  • die Höhe des Kredites
  • der Auszahlungstermin
  • die Dauer der Laufzeiten
  • die Höhe der monatlichen Raten
  • der Rückzahlungsbeginn

Werbung

Kreditvergabe Werbebanner

Privatkredite

Was ist ein Privatkredit?

Unter dem Begriff Privatkredit werden Kredite zusammengefasst, die nicht von einer Bank oder einem anderen Institut sondern von einer privaten Person vergeben werden. Hier treten also Privatpersonen als Kreditgeber auf. Kreditnehmer können dabei neben Privatpersonen aber auch Unternehmen sein. Hier haben Kreditnehmer den Vorteil, dass die Kreditwürdigkeit nicht mittels Schufa abgeprüft wird und auch kein neuer Schufa Eintrag erzeugt wird.

Die verschiedenen Arten der Privatkredite

Die meisten privaten Kredite werden von Verwandten oder Freunde an den jeweiligen Kreditnehmer vergeben. Aber auch hierbei sollte man einen Vertrag zwischen den Parteien aufsetzen und genau festlegen wie und wann der Kredit zurück zu zahlen ist. In der Regel erfolgt die Rückzahlung in monatlichen Raten. Hier hat man als Kreditnehmer oft den Vorteil, dass Verwandte und Bekannte oft nicht so hohe Zinsen wie Banken verlangen. Allerdings kann man sich einen Privatkredit auch von unbekannten Personen leihen. In diesem Bereich arbeiten verschiedene Portale, die Kreditgeber und Kreditnehmer zusammen bringen. Hier werden von privaten Kreditgebern Kredite vergeben, diese zahlen die Kreditnehmer dann in monatlichen Beträgen inklusive Zinsen zurück. Die Kreditgeber betrachten diesen Kredit als Form der Geldanlage und profitieren von den Zinsen, die in diesem Bereich oft höher sind als bei der Bank. Außerdem verlangen die Vermittler des privaten Kredites in der Regel eine Provision und auch zusätzliche Kontoführungsgebühren können anfallen.

Wie kann ein privater Kredit beantragt werden?

Wenn man sich für einen Kreditabschluss über ein Vermittlungsportal entscheidet, werden hier alle relevanten persönlichen Daten angegeben. Daraus ermittelt man dann die Bonität und je nachdem wie gut diese ist, wird ein entsprechender Zinssatz für die gewünschte Summe angeboten. Hier gibt es auch Ausschlusskriterien, wenn ein Kreditnehmer andere Kredite nicht zurück gezahlt hat, insolvent war oder eine eidesstaatliche Versicherung vorliegt, dann wird man auch über ein Portal, welches private Kredite vermittelt, ein Kreditabschluss nicht möglich sein. Wenn sich Kreditnehmer und Kreditgeber einig über Kreditsumme, Laufzeit und Zinsen sind, dann wird direkt von dem Vermittlungsportal ein Vertrag aufgesetzt und das Geld wird von dem Kreditgeber an den Kreditnehmer ausbezahlt. Dann erfolgt die Rückzahlung in monatlichen Raten über die vereinbarte Laufzeit. Diese setzt sich wie bei anderen Krediten auch aus Tilgung und Zinsen zusammen.