Kleinkredit →
Online-Minikredit

Unabhäniger Kredit Vergleich
kostenlos ✓ unverbindlich ✓ schnell & einfach

Kleinkredite online vergleichen.

Ob für das neue Fahrzeug, einen Urlaub oder das Eigenheim: Mit einem Darlehen lassen sich Wünsche und Träume erfüllen. Der Kreditvergleich stellt Leistungen und Kosten gegenüber. Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen unverbindlichen Kreditvergleich!

Zu beachten vor dem Kreditantrag

  • die Höhe des Kredites
  • der Auszahlungstermin
  • die Dauer der Laufzeiten
  • die Höhe der monatlichen Raten
  • der Rückzahlungsbeginn

Werbung

Kreditvergabe Werbebanner

Kleinkredit

Finanzierungen mit einem Kleinkredit

Ein Kleinkredit ist ein ganz normaler Ratenkredit, welcher über eine geringe Kreditsumme abgeschlossen wird und eine kurze Laufzeit aufweisen kann. Die Kreditnehmer zahlen die Summe in monatlichen Raten zurück. Da der eigentliche Begriff nicht anschaulich definiert ist, wird er von den Banken entsprechend unterschiedlich genutzt. Normalerweise geht ein solcher Kredit bis zu einer Grenze von 3.000 bis 5.000 Euro, in wenigen Fällen wird er auch noch bis zu 10.000 Euro definiert. Viele Banken setzen hierbei als Untergrenze einen Kredit in Höhe von 1000 Euro an.
Am besten finden Bankkunden diesen Kredit online durch einen Vergleich. Wenn sich die Kunden für einen Kredit entschieden haben, können die zumeist unkompliziert den Antrag bei der jeweiligen Bank stellen. Meist schon wenige Tage später haben sie dann das Geld auf dem Konto.
Eine spezielle Form dieses Kredites ist der Minikredit. Hierbei handelt es sich um Kredite im dreistelligen Bereich. Diese haben jedoch einige Merkmale. In vielen Fällen wird der Minikredit von spezialisierten Anbietern vergeben. Oftmals gibt es hierzu auch eine vereinfachte Antragstellung. Die Kunden müssen beispielsweise keine Gehaltsnachweise bei der Bank vorlegen. Einige Anbieter werben zudem auch damit, einen solchen Kredit als Sofortkredit in wenigen Minuten nach der Antragstellung gleich auszuzahlen. Dieser hat oftmals sehr kurze Laufzeiten von 15, 30 oder auch 60 Tagen.

Vom Antrag bis zur Auszahlung

Bei Kleinkrediten erhalten die Kunden das Geld in nur wenigen Tagen. Gleich nach dem Absenden der Unterlagen prüft die Bank die Angaben. Danach wird der beantragte Kredit überwiesen. Viele Banken bieten auch eine Express-Überweisung an und dann haben die Kreditnehmer das Geld gleich am kommenden Werktag auf dem Konto. Jedoch können hierbei zusätzliche Kosten entstehen. Bei einigen Krediten ist das Geld schon nach einigen Stunden auf dem Konto. Die Auszahlung des Kleinkredites geht meist schneller, wenn die Kunden eine Bank wählen, bei dem sie den Kredit gänzlich digital abschließen. In dem Fall werden Unterlagen auf der Website der Bank hochgeladen und der Postweg entfällt. Hierdurch sparen die Kreditnehmer 1 bis 2 Tage vom Antrag bis zur Auszahlung.
Den eigentlichen Begriff des Kleinkredits gibt es schon seit 1936, als ihn der Erlass über die Neuregelung von Kosten für kleine Kredite mit Verpflichtung zu einer regelmäßigen Tilgung mit einer maximalen Summe von 600 Reichsmark gegen eine Barauszahlung definierte. Auch im Jahre 1954 wurde der Kredit in Schweizer Publikationen als ein solches Darlehen von geringfügiger Höhe ohne eine Sicherstellung definiert.